Generalprobe im Tanzhaus Zürich – Wipkingen

peu à peu
Tanz Instalation der Company MAFALDA
in Koproduktion mit dem Tanzhaus Zürich

6000 Styrokugeln mit Anziehungskräften. 2 Tänzerinnen und 1 Tänzer, natürlich auch mit Anziehungskräften. peu à peu schaut auf und unter die Oberfläche von Materialität.
Es geht um energetischen Ausgleich, Statik, Systeme, Symmetrie und Chaos.

Telewipkingen hat die Probe besucht.

Die neue Produktion der Company MAFALDA steht im fruchtbaren Spannungsfeld von Tanz und bildender Kunst.

Künstlerische Leitung: Teresa Rotemberg / Rauminstallation: Eva Wandeler / Choreografie: Teresa Rotemberg in Zusammenarbeit mit den Tänzern /
Tanz: Patricia Verónica Rotondaro, Vanessa Lopez, Marco Volta / Musikalische Beratung & Audio Design: Tanja Müller / Musik: Bernard Parmegiani und John Chowning /
Dramaturgie: Ralph Blase / Lichtdesign und techn. Produktionsleitung: Heinze Baumann / Produktionsleitung: Nicole Friedman – Baumgartner

Premiere:
Tanzhaus Zürich, 21. Januar 2010, 20 Uhr
www.tanzhaus-zuerich.ch
www.companymafalda.com

Bericht: Rafael Koller

Advertisements

One thought on “Generalprobe im Tanzhaus Zürich – Wipkingen”

  1. Ich mag die Stücke von Teresa, auch die Tänzer gefallen mir sehr gut (habe ich von Patricia, Vanessa und Marco nicht anders erwartet).Wenn ich das Video sehe macht mich das traurig, weil ich keine Zeit habe nach Zürich und zum Tanzhaus zu kommen.
    Lieber Gruss
    Wolfgang

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s